Origami

Esskultur

Sprache & Kalligraphie

Teezeremonie

Reisen

Ikebana

VERANSTALTUNGSHINWEISE

 

Neujahrsfest 2017

am 21.01.2017, 19:00 Uhr, im Courtyard by Marriott Hotel Hannover Maschsee

Das deutsch-japanische Neujahrsfest der DJG Hannover hat eine lange Tradition. In diesem Jahr begrüßt die DJG Hannover das Jahr des Hahns mit Nanami Daiko, einer Aikido-Vorführung des mehrfachen Schwarzgurtträgers Prof. Dr. Franz Renz und seiner Gruppe, dem 1. Akkordeonorchester Langenhagen, das unter dem Titel "Musik verbindet Kulturen" eine musikalische Weltreise von Japan bis Deutschland darbieten wird und der Anime-Sängerin Yoshiko Takahashi, die von "Himmelsschlössern und anderen Traumwelten" singen wird. Die Künstlerin Dr. Claudia Fortagne stellt "Urushi - traditionelle japanische Lackkunst" in neuem Licht aus. Für das leibliche Wohl sorgen Sakai Shoten und ein internationales Buffet.

Gesonderte Einladung.

Besuch aus Fukushima

Eine Delegation von der Universität Fukushima hat im Rahmen eines Besuchs in Hannover wissenschaftliche Kooperationen erörtert. Die Leibniz Universität Hannover hat ein Kooperationsabkommen mit der Universität Fukushima geschlossen.

In Vorträgen, Diskussionen, Vorführungen und Besichtigungen wurden viele wissenschaftliche Themen vertieft. Ein Gegenbesuch für 2017 wurden geplant. Unser DJG Hannover-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Franz Renz hat im September 2016 Fukushima besucht und konnte von den Geisterstädten rund um das AKW und dem Schicksal einiger Leute berichten.

2016 11 Fukushima 400

Kontakt

> Zum Kontaktformular gelangen Sie hier: Link

Mitgliedschaft

> Weitere Informationen finden Sie hier: Link

Impressum

> Weitere Informationen finden Sie hier: Link