Origami

Esskultur

Sprache & Kalligraphie

Teezeremonie

Reisen

Ikebana

Veranstaltungshinweise

Mittwoch, 23.11.2016

Vortrag und Gespräch über die Japanreise „Erleben Sie Japan zur Kirschblütenzeit“

von Dr. Susanne Schieble

In der Reihe „Fremde Welten“ im Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover.

In dieser Reihe werden „Fremde Welten“ vorgestellt – diesmal das faszinierende Japan. Susanne Schieble berichtet über die letzte Japanreise der DJG Hannover, die im März/April 2016 stattfand und kulturelle Highlights und ergreifende zwischenmenschliche Begegnungen beinhaltete. Im anschließenden Gespräch gibt es Gelegenheit zur Diskussion und für Fragen.

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 3,-- € für Mitglieder der DJG Hannover, 5,-- € für Nichtmitglieder

ACHTUNG: Entgegen dem Programm der DJG Hannover beginnt die Veranstaltung bereits um 19.30 Uhr!! Nicht um 20.00 Uhr, wie im Programm angegeben!!

> Flyer: Link PDF

 

Samstag, 19.11.2016

ORIGAMI-WORKSHOP

mit Petra Betscher, Origami Deutschland-Verein zur Förderung des Papierfaltens e. V.

Seit vielen Jahrhunderten erfreut die Kunst des Papierfaltens Groß und Klein. Petra Betscher zeigt, dass es noch Vieles zu entdeckten gibt, wenn es um die gefalteten Kunstwerke geht. Und nicht nur das: man kann mit den gefalteten Figuren, Tieren und geometrischen Formen sogar ein Theaterstück kreieren!

Machen Sie mit!

Wo: In den Räumlichkeiten der Rega BusinessCenter
GmbH, Frau Dagmar Schmidt,

Schierholzstr. 27, 30655 Hannover

Dauer: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Kosten: 5,-- € für Mitglieder / 8,--€ für Nichtmitglieder

Gesonderte Anmeldung (bitte Anmeldebogen ausfüllen und zurückschicken!)

> Anmeldung: Link PDF


Samstag, 26.11.

Anime-Fest

An diesem Abend werden 4 Animes sowie internationale Cosplay-Videos gezeigt.
Außerdem warten ein Cosplay-Cafe, japanische Musik, eine kleine Ausstellung (Kostüme und Bilder) u.v.m. auf die Besucher!

Ort: Kino im Künstlerhaus

Weitere Informationen:

> Facebook-Seite: https://www.facebook.com/events/940317812767751/

> Flyer: Link PDF

Besuch aus Fukushima

Eine Delegation von der Universität Fukushima hat im Rahmen eines Besuchs in Hannover wissenschaftliche Kooperationen erörtert. Die Leibniz Universität Hannover hat ein Kooperationsabkommen mit der Universität Fukushima geschlossen.

In Vorträgen, Diskussionen, Vorführungen und Besichtigungen wurden viele wissenschaftliche Themen vertieft. Ein Gegenbesuch für 2017 wurden geplant. Unser DJG Hannover-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Franz Renz hat im September 2016 Fukushima besucht und konnte von den Geisterstädten rund um das AKW und dem Schicksal einiger Leute berichten.

2016 11 Fukushima 400

Kontakt

> Zum Kontaktformular gelangen Sie hier: Link

Mitgliedschaft

> Weitere Informationen finden Sie hier: Link

Impressum

> Weitere Informationen finden Sie hier: Link